Wellness mit Weitblick

Hyatt Berlin Club-OlympusHoch über der hektischen Mitte Berlins befinden sich zwei Oasen der Ruhe, der Entspannung und des Wohlbefindens. Auf den Dächern des Grand Hyatt Hotels und des The Mandala Hotels am Potsdamer Platz residieren die exklusiven Wellness-Tempel Olympus Spa & Fitness und ONO Spa. Nicht nur den Hotelgästen bieten diese Spas ein Verwöhnprogramm von purer Entspannung über Fitnesstraining bis zur gesteigerten Selbstwahrnehmung durch Reflexzonenrundgänge: Sensibilisierung in den Wolken, sozusagen.

Genieße die Zeit!

Das Gefühl von Ruhe, Entspanntheit und Weltausgrenzung kann man heute Club Olypusauch in der Stadt erleben. Am Potsdamer Platz findet Wellness in atemberaubenden Höhen statt – fernab der Geschäftigkeit, den Terminen und noch ausstehenden Erledigungen. In den obersten Stockwerken des Grand Hyatt Berlin und des The Mandala Hotel, erhaben über dem Potsdamer Platz, wird das hektische Trommeln des Metropolen-Pulses plötzlich ruhiger. Der Atem wird ruhig und der Zeitpunkt ist gekommen, sich ganz sich selbst hinzugeben. Entspannen. Ankommen. Körper und Geist genießen den Abstand zum Epizentrum der Betriebsamkeit. Auf dem Dach des Grand Hyatt entführt der Club Olympus Spa & Fitness die Gäste an einen Ort, an dem die Sinne neu belebt werden. Der Wellnessbereich des Day Spas erstreckt sich über 865 Quadratmeter – und beim Panorama-Blick über Berlins Mitte erscheinen nicht nur der Tiergarten, das Kulturforum und der Marlene-Dietrich-Platz ganz weit weg, sondern auch Zeitdruck und schlechtes Gewissen weichen einem liebevollen „Genieße die Zeit!“

Drinnen wie draußen: ein umfangreiches Verwöhnprogramm

Auf der Dachterrasse mit Rasenfläche kann man die letzten herbstlichen Sonnenstrahlen auskosten oder bei entsprechenden Temperaturen noch eine Outdoor-Massage genießen. Indoor stehen den Gästen ein Swimmingpool, Fitnessgeräte, Sauna, Dampfbad, Solarium und Whirlpool zur Verfügung. Das Verwöhnprogramm umfasst kosmetische Behandlungen und ein breites Angebot an Massagen. Zum Glück steht der Club Olympus nicht nur Hotelgästen zur Verfügung. Jahres- und Halbjahresmitgliedschaften sind möglich, auch Tagesbesucher sind willkommen. Wer Zeit hat, investiert am besten gleich einen ganzen Tag in sein Wohlbefinden, überlässt Smartphone und Computer sich selbst und genießt Kosmetikbehandlungen, Massagen oder fernöstliche Entspannungsbehandlungen.

Entspannung in großer Auswahl

ono spa massageliegenNur Vorsicht: Nicht, dass Sie bei der Auswahl zwischen den vielen Anwendungen gleich wieder in Stress verfallen. Vielleicht hilft ja das aktuelle Angebot bei der Entscheidungsfindung: Wer das Vitamin C Facial mit den Produkten der Marke SkinCeuticals für 120 Euro bucht, erhält eine 10-minütige Kopfmassage gratis. Oder aber Sie wählen zwischen der individuell auf den Kunden abgestimmten Signature Massage, der japanischen Druckpunktmassage Zen Shiatsu oder der rhythmischen Massage Ayurvedic Abhyanga. Sollte Sie sich für das XXL-Arrangement entscheiden, müssten Sie dafür ein bisschen mehr Zeit mitbringen. Eine Mittagspause reicht da nicht aus. Die Behandlung dauert drei Stunden. Für das Äquivalent für den Herrn, es heißt „Gentlemen“ und ist inklusive Maniküre, sollte man 2,5 Stunden einplanen.

Preisgekröntes Reich der Sinne: das ONO Spa

Nur einige hundert Meter entfernt und ungefähr auf gleicher Höhe befindet sich der ONO Spa. Im 11. Stockwerk des The Mandala Hotel wurde auf 600 qm ein Reich für die Sinne geschaffen. Das ONO Spa, vom Senses Magazin zum „World’s Best Boutique Spa Resort“ ausgezeichnet, richtet sich an Menschen, die in kürzester Zeit ein Maximum an Erholung und Fitness erreichen wollen. Neben Biosauna, Finnischer Sauna und Fitnessraum bietet das ONO Spa drei spezielle Liegen, die Iyashi Dôme, Alpha Sphere und iLifeSOMM heißen und kleine „Raumschiffe für die Reise nach Innen“ sein sollen. Die Liege Iyashi Dôme erwärmt zum Beispiel den Körper und sorgt so für Entgiftung und Entschlackung. Noch besser: Auf Alpha Sphere soll man in einen Zustand gelangen, in dem man nicht mehr Probleme löst, sondern sich von ihnen löst. Gestresste Hauptstadtseele, was willst Du mehr?

Eine Reise zu sich selbst

Das absolute Highlight des Spa aber ist ein 25 Meter langer Reflexzonen-Rundgang auf der Hotelterrasse. Er ono spa alpha spherebesteht aus weißen und schwarzen Steinen die beim Herüberlaufen die Fußsohle reizen. Wer den Pfad der intensiven – und auch ein wenig schmerzhaften - Selbstwahrnehmung gegangen ist, möchte danach am liebsten barfuss durch Berlin spazieren. Ob Fußreflexzonen-Behandlung oder Körperreise-Liegen – innerhalb kürzester Zeit sind Sie wieder fit für die Herausforderungen des Alltags. Die wohl intensivste Anwendung, die angeboten wird, ist die „Sinnliche ONO Spa Reise“, bei der zwei Therapeuten gleichzeitig den Körper des Besuchers 90 Minuten lang bearbeiten. Getoppt wird dies wohl nur noch von einem achtstündigen Day-Spa-Paket aus persönlicher Bedürfnisberatung, Nutzung des Fitness- und Spa-Bereichs, des Fußreflexzonenwegs, des Solariums, der „Alpha Sphere“- und der „Iyashi Dôme“-Liege sowie der Power Plate. Nach einer abschließenden Kopf-Nacken-Rückenmassage von 30 Minuten genießen Sie ein Essen in der QIU Lounge. Wer dieses Langzeit-Verwöhnprogramm bucht, sollte vielleicht sicherheitshalber einen Stadtplan mitbringen. Danach haben Sie bestimmt vergessen, wo Sie sind – mitten in Berlin, am Potsdamer Platz. Hallo, aufwachen!

Club Olympus Spa & Fitness im Grand Hyatt Berlin
Marlene-Dietrich-Platz 2, berlin.grand.hyatt.de
Öffnungszeiten: täglich von 6 bis 23 Uhr
Eine Tageskarte kostet 60 Euro pro Person (für Hotelgäste kostenlos), eine Jahresmitgliedschaft 1.800 Euro pro Person zzgl. 255 Euro Aufnahmegebühr.

ONO Spa im The Mandala Hotel
Potsdamer Straße 3
Öffnungszeiten: Mo - Sa 10 bis 22 Uhr, So 10 bis 20 Uhr
Eine Jahresmitgliedschaft kostet 1.850 Euro pro Person.
onospa.de

  •